philosophie und arbeitsweise

Enge Kooperation mit dem Auftraggeber und die konsequente Nutzung vorhandener Potenziale und kreativer Methoden ist die Voraussetzung für erfolgreiche, ergebnisorientierte Beratungen und Trainings.

ausbildung

  • Mediatorin & Konfliktmanagerin
  • Zertifizierte Multiplikatorin für das infans-Konzept der Frühpädagogik
  • Supervisorin, Coach & Organisationentwicklerin im systemischen Kontext
  • Weiterbildung in TZI (themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn)
  • Fachberaterin für Kitas
  • staatl. anerk. Erzieherin
  • berufserfahrungen

  • seit 2010
    Integrationsbeauftragte Stadt Böblingen in Teilzeit
  • 2008 – 2010
    Leiterin Abteilung Bürger schaftliches Engagement Stadt Böblingen in Teilzeit
  • seit 2000
    selbständige Beraterin
  • 1991 – 2008
    Leiterin Abteilung Kindertageseinrichtungen Stadt Böblingen
  • 1973 – 1991
    Praktische Erfahrung in verschiedenen Arbeitsbereichen der Frühpädagogik, vornehmlich in Führungspositionen
  • branchenerfahrung

  • Teammediation/Nachbarschaftsmediation
  • Führungskräfte- & Teamentwicklung in kundenorientierten Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und sozialen Einrichtungen
  • Entwicklung und Einführung eines wissenschaftlich gestützten Modellprojekts (infans-Handlungskonzept der Frühpädagogik)
  • Einzel- & Teamsupervision und Coaching
  • Veränderungsmanagement
  • Selbst- und Zeitmanagement